Portal

Statistik

  • Mitglieder: 10104
  • Themen: 12377
  • Beiträge: 52955 (ø 10,96/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MiRo97

Webtipps

AutoErsatzteile.de - preiswerte Fiat Autoteile

Fiat Neuwagen bei MeinAuto.de

Tuning Zubehör auf ad-tuning.de

Über 500.000 Ersatzteile auf autoteiledirekt.de/autoersatzteile in Erstausrüsterqualität.

Anzeigen

Anzeigen Google

Herzlich Willkommen beim Fiat Forum - Dem Treffpunkt für FIAT-Fahrer & -Fans

Hallo und herzlich Willkommen bei Fiat-Forum.de

der Community für alle Fiat Fahrer und Fiat Fans ! :-)


Egal ob es ein Fiat in Serie ist oder ein Umbau. Ob extrem Tuning oder ein bisschen modifiziert.

Alle sind hier herzlich Willkommen !

Ihr findet bei uns viele Infos rund um das Thema Fiat, sowie zahlreiche Anleitungen für Wartung und Tuning. Darüber hinaus viele Tipps und Tricks und Hilfe von unseren Usern. Also anmelden und wohl fühlen.

Außerdem erhalten die angemeldeten Fiat-Forum.de User zahlreiche Vergünstigungen bei Herstellern und Tunern !

Auch einige Treffen werden organisiert. Mehr hierzu findet Ihr unter dem Punkt "Treffen". Hier können sich Mitglieder der Fiat Community auch direkt anmelden (ggf. mit Begleitung). Einfach mal reinsehen und mitplanen !

Für Freunde des klassischen Fiat500 möchten wir auf unser befreundetes Forum hinweisen: 500forum.de

Viel Spaß bei uns im Board!

Euer


Nachrichten

Wüste, Berge und Pampa - Fiat Panda meistert die Rallye Dakar

geschrieben von JD4040 am Dienstag, 17. Januar 2017, 13:51




Vom italienischen Team Orobica entwickelter Fiat PanDakar erreicht nach rund 9.000 Kilometern das Ziel in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires. Härteste Marathon-Rallye der Welt macht den Teilnehmern in Paraguay, Bolivien und Argentinien mit Temperaturen jenseits von 40 Grad und Passhöhen bis zu 4.900 Meter zu schaffen. Rallyeauto basiert auf Fiat Panda 4x4. Fahrer Giulio Verzeletti und Copilot Antonio Cabani eins von nur 53 Teams, die in der Auto-Kategorie der Rallye Dakar gewertet wurden.
 
Frankfurt, im Januar 2017
Es war eine der härtesten Ausgaben der Rallye Dakar, seit die „Mutter aller Marathon-Rallyes" vor neun Jahren nach Südamerika umzog. Von geplanten zwölf Tagesetappen in Paraguay, Bolivien und Argentinien mussten zwei wegen überschwemmter Piste abgesagt werden, eine weitere wurde gekürzt. Auch große Höhe setzte Fahrzeugen und Besatzungen zu, sechs Tage lang verlief die Piste am Rande der Anden jenseits von 3.500 Metern. Kein Wunder, dass von 93 gestarteten Teams in der Auto-Kategorie am Ende der rund 9.000 Kilometer langen Rallye nur 53 offiziell gewertet wurden.
Mit dabei auf der Zielrampe in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires: ein Fiat Panda 4x4 in Rallyeversion. Das vom italienischen Team Orobica nach dem technischen Reglement für sogenannte Prototypen vorbereitete Fahrzeug war mit zahlreichen Modifikationen auf die Rallye vorbereitet worden. So diente dem Fiat PanDakar genannten Allradler ein weitgehend serienmäßiger 2,0-Liter-Turbodiesel mit MultiJet-Direkteinspritzung als Antrieb, wie er in verschiedenen Pkw-Modellen von Fiat verwendet wird. Mit einer Leistung von 132 kW (180 PS) war der Fiat PanDakar bestens gewappnet für manchmal haushohe Dünen, unwegsames Buschland und schier endlose Schotterpisten auf den teilweise mehr als 400 Kilometer langen Wertungsprüfungen.       
Fahrer Giulio Verzeletti und Copilot Antonio Cabani brachten den Fiat PanDakar mit ihrer Erfahrung aus mehr als einem Dutzend Dakar-Teilnahmen auf dem Motorrad, im Auto oder im Renn-Lkw über die Distanz. Entscheidend war auch die Expertise von Motoreningenieur Nicola Montecchio, der das Turbodiesel-Triebwerk anpasste auf Temperaturen jenseits von 40 Grad in Argentinien, pulverfeinen Staub, unzählige Wasserdurchfahrten und bis zu 4.900 Meter Höhe in Bolivien - so hoch ist in Europa gerade einmal der Mont Blanc.
Ein großer Pluspunkt des Fiat PanDakar im streckenweise sehr unwegsamen Gelände waren seine kompakten Abmessungen, die er sich mit serienmäßigen Fiat Panda 4x4 teilt, mit einer Länge von weniger als 3,80 Meter europaweit das meistverkaufte Allradfahrzeug im Segment. Die Baureihe Fiat Panda belegte mit mehr als 190.000 verkauften Einheiten bei den Citycars (Segment A) in Europa im Jahr 2016 sogar insgesamt den Platz eins. Im Heimatland Italien war der Fiat Panda in 2016 im fünften Jahr hintereinander bestverkaufter Pkw. In Italien und Serbien lag er an der Spitze im Segment A, in Spanien, Österreich, Slowenien, Kroatien und der Schweiz rangierte er in den Top-Drei. Fünf Türen, ein großzügiger Innenraum, die Auswahl aus Vorderrad- und Vierradantrieb, Motoren für Benzin, Diesel sowie länderabhängig Erdgas (CNG) und Autogas (LPG) machen den Fiat Panda zum idealen Fahrzeug für den Slalom im Stadtverkehr oder auf verschneiten Straßen - und jetzt auch für die Wüste.



Fiat Ducato von den Lesern der Fachzeitschrift Promobil zum "Reisemobil-Basisfahrzeug des Jahres 2017" gewählt. Erneut deutlicher Vorsprung zu den Wettbewerbern.
 
Frankfurt, 11. Januar 2017
Der Fiat Ducato setzt die Siegesserie fort und wurde mit 60,8 Prozent der Stimmen bei der Leserwahl des Fachmagazins „promobil" erneut zum „Reisemobil-Basisfahrzeug des Jahres 2017" gewählt. Dabei verwies der Fiat Ducato die Wettbewerber Mercedes Sprinter und den Iveco Daily auf die Plätze. Der wiederholte Sieg in dieser Kategorie ist ein Beweis für das Vertrauen der Kunden, dass sie unabhängig vom Hersteller des Aufbaus, in die Eigenschaften des Fiat Ducato setzen. Der Fiat Ducato, seit Jahren auf dem deutschen Reisemobil-Markt die unangefochtene Nummer eins, gewann damit zum zehnten Mal in Folge die renommierte Auszeichnung der Leser.
Der Fiat Ducato, der den Aufbauherstellern für deren vielseitige Reisemobile in zahlreichen Varianten als Basisfahrzeug dient, verwies dabei erneut sämtliche Basisfahrzeug-Konkurrenten auf die Plätze. Bernd Wachtel, Leiter Bereich Aufbauhersteller bei der FCA Germany AG, wird die Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde auf Europas größter Publikumsmesse für Freizeit und Touristik CMT in Stuttgart übernehmen.
Die Wahl zum „Reisemobil des Jahres" durch die Leser des Fachmagazins „promobil" gilt seit mehr als einem Vierteljahrhundert als Standortbestimmung in der Reisemobil-Branche. Das Vertrauen von Aufbauherstellern und Kunden ist ein Beweis für das moderne und innovative Programm von Fiat Professional, der Nutzfahrzeugsparte der Fiat Chrysler Automobiles.

Die neuesten Bilder aus der Galerie

Die neusten Beiträge im Forum

Thema
Antworten
Zugriffe
Letzte Antwort

Von MiRo97 (Heute, 10:45)

Forum: Mein Fiat

1 18

Von JD4040

(Heute, 12:02)

Von JD4040 (Heute, 11:56)

Forum: Let's Talk About - Off-Topic

0 9

keine Antwort

Elektrik & Elektronik Zündung FiatPunto 199

Von carsten1234567890 (Gestern, 17:22)

Forum: Grande Punto & Punto Evo

1 73

Von JD4040

(Heute, 08:30)

Reifen & Felgen felgen säubern

Von Dragonfire191 (27. März 2008, 12:20)

Forum: Punto Classic

5 332

Von Agaisa

(Gestern, 23:06)

Von Skyline123 (14. Januar 2017, 14:08)

Forum: Support

4 675

Von REINERV

(Gestern, 15:13)

Von Fiat500II (23. Mai 2013, 16:53)

Forum: Biete/Suche - Kaufe/Verkaufe

1 1 910

Von MarcelB

(21. Januar 2017, 22:07)

Von Duchene (20. Januar 2017, 17:57)

Forum: Fiat Allgemeines

3 266

Von JD4040

(21. Januar 2017, 08:19)

Von fighter88 (18. Januar 2017, 10:55)

Forum: Qubo

4 450

Von sirius

(21. Januar 2017, 00:41)

Von Crash Override (25. September 2016, 14:36)

Forum: Doblò

12 254

Von sirius

(20. Januar 2017, 23:14)

Von günther niekamp (18. Januar 2017, 19:42)

Forum: Seicento

1 366

Von 127-uwe

(20. Januar 2017, 22:44)

Facebook

Google +1

Wenn Euch unsere Seite gefällt und Ihr ein Google Profil habt, dann klickt für uns +1.

Autoforum-Portal

Wir sind gelistet bei Autoforum-Portal.de.
Hier könnt ihr auch eine Bewertung für uns abgeben!

Kontrollzentrum

Offizielle Fiat Seiten

Besucht auch die offiziellen Webseiten:
Fiat Homepage
Prospekte Download
Fiat Car Configurator

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Neue Benutzer

MiRo97(Heute, 10:19)

cloud(Gestern, 17:41)

MarcelB(21. Januar 2017, 20:21)

bagger350(21. Januar 2017, 13:18)

klaufang(20. Januar 2017, 16:50)

Geburtstage

stilo1975 (42)

leyla (36)

Howard (36)

Miloman (29)

Pilusch (28)

FiatOldy (60)

fischfisch (54)

lutoma1 (71)

Kristie142 (31)

PotsBlitz (35)

Fiat Artikel bei eBay

Wer war heute online?

Heute waren 7 Mitglieder online: